Gompertz-Funktion

Gompertz-Funktion - (auch Sigmoid-Kurve oder Logistische Funktion) mathematische Funktion, die sowohl in der Marktforschung als auch in der empirischen Trendforschung für mittel- und langfristige Prognosen eingesetzt wird. Die Modellierung auf Basis der Gompertz-Funktion ist dann sinnvoll, wenn von einem Sättigungsniveau der zu prognostizierenden Entwicklung ausgegangen werden kann (z.B. durch Wachstumsgrenzen oder Marktsättigung).

In der Systemanalyse und Evolutionstheorie kommt der Gompertz-Funktion besondere Bedeutung zu, da sie den Prototyp einer natürlichen (begrenzten) Entwicklung darstellt. System-Dynamics Verfahren modellieren die Gompertz-Funktion in Form von negativen Feedbackschleifen.



Lesezeichen setzen bei » 
del.icio.us Google Yahoo MyWeb Mister Wong Furl YiGG alltagz Folkd BlinkList Linkarena Webnews Digg


<< zurück zum Index

Marktforschung, Marktanalysen, Marketing: SDI-Research findet Marktpotentziale, erhebt Meinungen und Motive und macht Entwicklungen und Trends transparent. Nützen Sie die Chancen eines offensiven Marketings, des aktiven Trendmanagements und langfristiger Marktstrategien.


Repräsentativ oder nicht?

repraesentative_marktforschungWie groß muss die Stichprobe einer Umfrage sein, damit sie repräsentativ ist? Worauf muss man bei der Auswahl der befragten Personen achten? Und was bedeutet "repräsentativ" eigentlich? mehr...

Systemanalyse

Marktforschung_und SystemanalyseGesellschaft und Wirtschaft sind hochkomplexe, vernetzte Systeme. Die Systemanalyse löst den Umgang mit der Komplexität durch eigens dafür entwickelte Methoden auf. mehr...

Quickinfo-Service

Weitere Informationen gewünscht? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
 



© SDI-Research
Dr. Villani & Partner KG
Schenkendorfg. 48
1210 Wien, Austria
T: +43 (0)1 272 51 52


Referenzen
© SDI-Research 1997 - 2009, :: mail: office@sdi-research.at :: phone +43 / (0)1 / 272 51 52 - 0 :: skype: sdi-research