sdi-marktforschungMarktforschung - Trendforschung - Motivforschung

Nanotechnologie: Hellere und sparsamere Displays

2006-11-02 12:55

nanotechnologie_displaysFlachbildschirme erobern nach den Computerbildschirmen die Fernsehwelt im Wohnzimmer. In allen Anwendungsbereichen sind brillante Farben, hohe Kontraste und häufig auch besonders sparsamer Umgang mit Strom gefordert.

Finnische Forscher fanden nun einen nanotechnologisches Verfahren, um die Bildqualität der Displays weiter zu verbessern, berichtet der Fachdienst "Optics.org".

"Wir haben einen Druckprozess gefunden, mit dem günstig eine elektrooptische, nanostrukturierte Schicht aufgebracht werden kann", sagt Arto Maaninen vom finnischen Technologiezentrum VTT. Das in Kooperation mit Braggone entwickelte Verfahren reduziert Lichtverluste innerhalb der flachen Bildschirme. Nanotechnik macht es möglich: Millionstel Millimeter kleine Reflektoren bilden eine neuartige, reflektierende Beschichtung, Luxone genannt. Hellere Bildpunkte bei geringerem Stromverbrauch können dadurch erreicht werden.

Vor allem für mobile Anwendungen beispielsweise in einem Laptop könnte diese Technologie interessant sein, da der meiste Strom nicht für den Prozessor, sondern für das Display benötigt wird. Über Details zu den verwendeten Materialien und dem Druckverfahren sind derzeit noch nicht bekannt, ein Patent ist bereits angemeldet.

Zurück


Wie Werbung wirkt

WerbungWer nicht wirbt, der stirbt. Doch die Werbeflut führt dazu, dass es immer schwieriger wird das Zielpublikum zu erreichen. Eine Studie von SDI-Research zeigt Wege, wie man trotzdem die Menschen erreicht. mehr...

Klimawandel und Konsumverhalten

klimawandel_konsumverhaltenFür 72% der Österreicher ist der Klimawandel eine klare Tatsache. Wie stark sich der Klimawandel auf das Konsumverhalten der Menschen und damit auf die Wirtschaft auswirken wird, zeigt unsere aktuelle Studie...

Quickinfo-Service

Weitere Informationen gewünscht? Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir informieren Sie gerne und unverbindlich!
 

SDI-Research
Dr. Villani & Partner KG
Schenkendorfg. 48
1210 Wien, Austria
T: +43 (0)1 272 51 52


Referenzen
© SDI-Research 1997 - 2018 :: mail: office@sdi-research.at   ::   phone +43 / (0)1 / 272 51 52 - 0   ::   skype: sdi-research